Drehknöpfe - klein aber oho!

Klein, bunt und meistens rund - Drehknöpfe dienen zum Ein- und Ausschalten von Geräten und zum Regeln von Temperatur, Geschwindigkeit oder Lautstärke. Sie finden sich in Consumer-Anwendungen ebenso wie in industriellen Einsätzen; hier vor allem an jeder Art elektromechanischer Drehpotentiometer.

Qualitätsmerkmale von Drehknöpfen

Neben den praktischen Eigenschaften der Drehknöpfe wie einer guten Verarbeitung mit sauberen Oberflächen, einer dauerhaften Formstabilität sowie einer guten Griffigkeit und einer hohen Lebensdauer kommt vor allem ihrer Gestaltung einige Bedeutung zu. Denn je nach Einsatzgebiet werden kurze oder lange, einfache oder markierte Knöpfe benötigt. Darüber hinaus sind sie ständig sichtbar und mitunter eine Designkomponente. Die Formen und Farben sind daher ebenso zahlreich wie die Aufgaben der Knöpfe.

Das Knopfmaterial ist der thermoplastische Kunststoff Polyamid. Die transparenten Zahlscheiben werden aus Polycarbonat gefertigt. Spannzangen, Spannhülsen und Muttern sind aus Messing 58, Schrauben und Unterlegscheiben aus Stahl. Sämtliche Drehknöpfe sind bei normaler mechanischer Belastung in einem Bereich von -20 °C bis +70 °C temperaturbeständig. Die Funktionsdrehmomente der vorgespannten Spannzangen liegen je nach Knopfgröße zwischen 3 und 25 kg/cm bzw. 0,3 bis 2,5 Nm.

Verschiedene Befestigungsarten

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium abgesehen von der Gestaltung ist die Befestigung. Üblich sind Gewindestifte oder Spannzangen. Die Ausführung mit vorgespannten Spannzangen vereinfacht die Montage und stellt eine absolut sichere Verbindung dar. Ein Lösen der Schrauben vor der Installation ist nicht erforderlich, der Knopf muss lediglich aufgesteckt und die Schraube angezogen werden. Ein weiterer Vorteil: Die Spannzangenausführung erleichtert das Justieren der Drehknöpfe. Steckknöpfe, also Drehknöpfe mit Gewindestift, sind schnell zu montieren, relativ preiswert und finden sich daher vor allem in Consumer-Anwendungen und Mischpulten.

Über 6000 verschiedene Dreh-, Spezial- und Drehmuldenknöpfe

CTX vertreibt Steck- und Drehknöpfe der Schweizer Marke Ritel. Das Drehknopfprogramm umfasst mehr als 6000 Produkte für Elektro- und Laborgeräte, die Beschläge- und Flugzeugindustrie sowie für die Medizintechnik und den allgemeinen Gerätebau.

Drehknöpfe

  • Spannzangenbefestigung
  • Steckknöpfe
  • Soft-Touch-Programm
  • Durchmesser 8, 10, 13, 15, 21, 28, 36, 45 mm 

Drehmuldenknöpfe

  • Für mehrgängige, feine Einstellungen
  • Zum Aufstecken auf runde Achsen mit 6 mm oder 1/4" Durchmesser
  • Zusätzliche Farben und Ausführungen für kleinere Achsen möglich 

Spezialknöpfe und Kunststoffgehäuse

  • Fertigung nach Zeichnung oder Muster
  • Projektspezifische Kunststoffspritzteile
  • Teilegewichte ab 0,3 g
  • Geometrisch komplexe Teile
  • Umspritzung von Einlegeteilen 

Zubehör

  • Zahlenscheiben für Rastereinstellungen 27˚, 30˚, 36˚, 60˚
  • Farbige Klemmen und Pfeile
  • Industrieklemmen 

Kundenspezifische Anpassungen

Zusätzlich zum Standardsortiment bietet CTX die Möglichkeit zur kundenspezifischen Sonderanfertigung von Drehknöpfen in Baugröße, Form und Farbe. Auch die Spannzange zur Montage kann auf den applikationsspezifischen Achsdurchmesser angepasst werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Sie möchten mehr von unserem Standardsortiment und den kundenspezifischen Sonderanfertigungen von Drehknöpfen erfahren? Sprechen Sie uns an!


CTX Thermal Solutions GmbH
Lötscher Weg 104
D-41334 Nettetal

Telefon: +49 2153 7374-0
Telefax: +49 2153 7374-10

E-Mail: info(at)ctx.eu
E-Post: info(at)ctx-thermal-solutions.epost.de

Kontaktformular

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die CTX Thermal Solutions GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

TRACKING FOOTER