PRESSEKONTAKT

 

Mario Rechenbach
Telefon: 02153 7374-36
E-Mail: mario.rechenbach(at)ctx.eu

Pressemitteilung

Gehäusetechnik: Elektronische Bauteile optimal geschützt

Vom kompakten Industrie-PC bis zum Wechselrichter für Windkraftanlagen liefert CTX Thermal Solutions Elektronikgehäuse für verschiedenste Branchen: Das Unternehmen legt dabei großen Wert auf eine gute Beratung seiner Kunden – vor allem, wenn es um maßgeschneiderte Gehäuse mit einer passenden Kühllösung geht.


Das CTX-Spektrum an kühlenden Gehäuselösungen umfasst maßgeschneiderte Frontplatten ebenso wie Gehäuseteile in Druckguss, Profil- oder Stanzbiegetechnik sowie technische Aluminiumteile Die Gehäuse in Stanzbiegetechnik bietet CTX aus Stahlblech, verzinktem Stahlblech, Aluminium oder Edelstahl inkl. Einpressbolzen bzw. -buchsen

Das CTX-Spektrum an kühlenden Gehäuselösungen umfasst maßgeschneiderte Frontplatten ebenso wie Gehäuseteile in Druckguss, Profil- oder Stanzbiegetechnik sowie technische Aluminiumteile Die Gehäuse in Stanzbiegetechnik bietet CTX aus Stahlblech, verzinktem Stahlblech, Aluminium oder Edelstahl inkl. Einpressbolzen bzw. -buchsen

Das CTX-Spektrum an kühlenden Gehäuselösungen umfasst maßgeschneiderte Frontplatten ebenso wie Gehäuseteile in Druckguss, Profil- oder Stanzbiegetechnik sowie technische Aluminiumteile Die Gehäuse in Stanzbiegetechnik bietet CTX aus Stahlblech, verzinktem Stahlblech, Aluminium oder Edelstahl inkl. Einpressbolzen bzw. -buchsen

Das CTX-Spektrum an kühlenden Gehäuselösungen umfasst maßgeschneiderte Frontplatten ebenso wie Gehäuseteile in Druckguss, Profil- oder Stanzbiegetechnik sowie technische Aluminiumteile Die Gehäuse in Stanzbiegetechnik bietet CTX aus Stahlblech, verzinktem Stahlblech, Aluminium oder Edelstahl inkl. Einpressbolzen bzw. -buchsen

CTX verfügt über ein breites Produktspektrum und liefert neben Kühlkonzepten auch die passende Gehäuselösung, um Elektronikkomponenten zu schützen. Von Vorteil ist dabei die jahrelange Applikationserfahrung des Unternehmens im Bereich der Automobil-, Haushalts- und Unterhaltungselektronik, industrieller Netzteile und Computer, regenerativer Energien sowie der Haustechnik. Ein hochspezialisiertes Team berät verschiedene Kunden hinsichtlich ganzheitlicher und wirtschaftlicher Lösungen, auch in puncto Wärmemanagement und Gehäuse-Design.

 

Druckgussgehäuse oder CNC-Fertigung?

Faktoren wie Material, Stabilität, Baugröße und Optik spielen bei der Gehäuseauswahl eine wichtige Rolle. CTX hilft darüber hinaus bei der Entscheidung, ob beispielsweise ein Druckgussgehäuse oder CNC-Fertigung sinnvoll ist. So rentiert sich der Einsatz von Gussgehäusen oft nicht nur bei hohen Stückzahlen: „Fräsarbeiten sind bei Aluminiumgehäusen sehr aufwändig und daher nicht immer am effizientesten“, erklärt Wilfried Schmitz, Geschäftsführer der CTX Thermal Solutions GmbH. Bei der Fertigung von Druckgussgehäusen und Werkzeugen befinden sich die Profis von CTX in ständigem Dialog mit dem Anwender, um auf Änderungswünsche flexibel einzugehen.

 

Umfassendes Angebot

Nicht nur applikationsspezifische Druckgussgehäuse gehören zum Produktspektrum von CTX, auch maßgeschneiderte Frontplatten, Gehäuseteile in Profil- oder Stanzbiegetechnik sowie technische Aluminiumteile finden sich im Portfolio des Unternehmens. Die extrudierten oder Druckgussgehäuse können einer speziellen Oberflächenbehandlung unterzogen und wahlweise eloxiert, lackiert, chromatiert oder pulverbeschichtet werden. Auch mit Sand oder Glasperlen gestrahlte Oberflächen sind lieferbar.

 

Die Gehäuse in Stanzbiegetechnik werden aus Aluminium, Edelstahl sowie unbehandeltem oder verzinktem Stahlblech gefertigt. Auch sie können bei Bedarf einer professionellen Oberflächenbehandlung unterzogen, wahlweise gestanzt, genibbelt und mit Einpressbolzen oder -buchsen versehen werden. Diese Behandlung gilt auch für die projektspezifisch ausgeführten technischen Aluminiumteile, die auf Wunsch gelasert und/oder abgekantet und mit integrierten Gewindebolzen ausgestattet geliefert werden können. Ein abziehbarer Einkomponentenlack schützt die Oberfläche vor Schäden.

 

Frontplatten für Gehäuse liefert CTX nach Kundenwunsch inklusive Filmerstellung und Beschriftungen in ein- oder mehrfarbigem Siebdruck oder mit Lasergravur. Auf Wunsch bietet das Unternehmen auch fertige Lösungen zum Beispiel mit EMV-Dichtung an. So bekommt der Kunde bei einem Anbieter alles aus einer Hand.

 


Zurück zu: Aktuelles