PRESSEKONTAKT

Pressemitteilung

Effiziente Kühllösungen für industrielle Computeranwendungen

Extrem kompakt und maximal leistungsstark – diese Anforderungen gelten für Kühlkonzepte von Embedded Systemen und Industriecomputer (IPC) ebenso wie für die Systeme selbst. CTX führt in seinem umfassenden Produktprogramm effiziente Kühllösungen, die speziell auf den Einbau in Embedded Systeme und Industriecomputer ausgelegt sind und die hohen Ansprüche dieser Anwendungen erfüllen. Das führende Handelshaus für anwendungsspezifische und standardisierte Kühllösungen präsentiert seine Embedded Kühlkonzepte vom 21. bis 23. Juni 2022 auf der diesjährigen embedded world in Nürnberg.


Sie sind das zentrale Element jeder automatisierten industriellen Produktion: leistungsfähige integrierte Systeme und IPC. Doch auch Medizin- und Haushaltsgeräte sowie die Bahntechnik sind ohne sie undenkbar. Unerwünschter Nebeneffekt der großen Rechenleistung dieser Embedded Systeme ist eine hohe Wärmeentwicklung. Eine effiziente Kühlung garantiert die dauerhaft einwandfreie Funktion der Systeme. Die Kühlung erfolgt idealerweise direkt am jeweiligen Hotspot. Die Art der Kühllösung richtet sich nach der Höhe der Verlustleistung und dem zur Verfügung stehenden Bauraum.

Embedded Kühlkörper

Die CTX-Produktpalette an Kühllösungen für eingebettete Systeme reicht von Heatspreader-Lösungen mit integrierten Heatpipes, die die Wärme der heißen Bodenplatte in kältere Lamellen ableiten, über Kühlkörper mit Kupfer-Inlay zur direkten Installation am Hotspot bis hin zu CPU-Kühlern für Intel- und AMD-Prozessoren sowie löt-, clip- oder schraubbaren Leiterplattenkühlern (Finger-, Aufsteck- oder Kleinkühlkörper) für alle gängigen Halbleitergehäuse. Auch ab Werk montierte Lüftereinheiten und komplette Sets aus Kühlkörper (mit/ohne Kupfer-Inlay), Isolierungen, Montagebolzen und Schrauben sind erhältlich.

Kühlende Elektronikgehäuse

Speziell für Industriecomputer liefert CTX maßgeschneiderte Elektronikgehäuse aus Metall – auf Wunsch inklusive einer geeigneten Kühllösung. Zum Angebot zählen passgenaue Gehäuse in Druckguss-, Profil- oder Stanzbiegetechnik sowie maßgeschneiderte Frontplatten und technische Aluminiumteile. Sämtliche Gehäuse, Frontplatten und technische Teile können einer individuellen Oberflächenbehandlung unterzogen sowie gestanzt, genibbelt und mit Einpressbolzen oder -buchsen versehen werden.

Druckguss-Kühlkörper

Das Druckgussverfahren gestattet die wirtschaftliche (Klein)Serienfertigung von Embedded Kühlkörpern und Elektronikgehäusen in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Selbst kleinste, wenige Gramm leichte Komponenten für die Leiterplattenkühlung lassen sich realisieren. Die Kühlwirkung der Druckguss-Kühlkörper kann mit Kupfer-Inlays am Hotspot und/oder geeigneten Oberflächenbehandlungen noch optimiert werden. 

CTX präsentiert sein Kühlkörper-Portfolio für Embedded Lösungen und IPC vom 21. bis 23. Juni 2022 in Halle 1, Stand 1-655 auf der embedded world in Nürnberg.


Zurück zu: Aktuelles