Pressekontakt

 

Mario Rechenbach
Telefon: 02153 7374-36
E-Mail: mario.rechenbach(at)ctx.eu

Pressemeldung

Neu: Clipbare BGA-Kühlkörper

Bei modernen integrierten Schaltungen hat sich die Kugelgitteranordnung bzw. das Ball Grid Array (BGA) als Bauform durchgesetzt. Passend für diese Halbleiterelemente bietet die Contrinex GmbH | CTX Thermal Solutions (CTX) jetzt eine neue Serie clipbarer BGA-Kühlkörper des Herstellers Aavid Thermalloy.


Bei dem schnell und einfach zu montierenden BGA-Kühlkörper sorgen die Stiftrippen für eine gute Wärmeabfuhr bei freier und ungeführter, erzwungener Konvektion Baukasten für BGA-Clip-Kühlkörper: die Kühlelemente werden mithilfe eines Kunststoffrahmens, flexiblen Drahtspangen und dem mitgelieferten Montagewerkzeug am BGA-Träger befestigt

Bei dem schnell und einfach zu montierenden BGA-Kühlkörper sorgen die Stiftrippen für eine gute Wärmeabfuhr bei freier und ungeführter, erzwungener KonvektionBaukasten für BGA-Clip-Kühlkörper: die Kühlelemente werden mithilfe eines Kunststoffrahmens, flexiblen Drahtspangen und dem mitgelieferten Montagewerkzeug am BGA-Träger befestigt

Obwohl sich BGA-Bauelemente bereits durch eine gute Wärmeabführung der entstandenen Verlustleistung auszeichnen, müssen sie zusätzlich gekühlt werden. Zu diesem Zweck bietet CTX eine breite Palette innovativer BGA-Kühlkörper an, die die meisten anspruchsvollen Anwendungen abdecken. Die einzelnen Kühlkörper unterscheiden sich nach ihrem Design und der Art ihrer Befestigung.

Ganz neu im Sortiment sind sehr einfach und schnell auf das jeweilige Bauteil zu montierende BGA-Clip-Kühlkörper. Dabei werden die Kühlelemente mithilfe eines Kunststoffrahmens, flexiblen Drahtfedern und einem mitgelieferten Montagewerkzeug am BGA-Träger befestigt. Die Drahtspangen drücken den Kühlkörper fest auf das Bauelement und sorgen so für einen dauerhaften und sicheren thermischen Kontakt. Selbst Vibrationen oder feste Stöße können ihn nicht beeinträchtigen. Die Stiftrippen der BGA-Kühlelemente sorgen für eine gute Wärmeabführung bei freier, besonders aber bei Lüfterkühlung, sprich erzwungener Konvektion.

Die Verbindung zwischen Kühlkörper und BGA-Element ist ebenso schnell und einfach wieder lösbar - zerstörungsfrei. Klebemittel, Montagebohrungen oder zeitraubende Vorbereitungsarbeiten entfallen.

Passend zu den gängigen BGA-Bauelementgrößen sind die clipbaren BGA-Kühlkörper von Aavid Thermalloy mit quadratischer Grundfläche in Größen von 19x19 mm bis 45x45 mm und sieben Höhen von 9,5 bis 24,5 mm lieferbar. Der Wärmewiderstand beträgt je nach Kühlkörpergröße bei erzwungener Konvektion zwischen 1,2 und 10,1 K/W und bei natürlicher Konvektion zwischen 13,4 und 66,4 K/W. Applikationsspezifische Anpassungen hinsichtlich Übergangsmaterialien, Oberflächenbehandlung etc. sind möglich.


Zurück zu: Aktuelles