Pressekontakt

 

Mario Rechenbach
Telefon: 02153 7374-36
E-Mail: mario.rechenbach(at)ctx.eu

News

Drehknöpfe von CTX – so zahlreich wie ihre Einsatzgebiete

Die aktuelle Haptik-Forschung belegt die besondere Bedeutung von Drehknöpfen als Bedienelemente: Wo Sicherheit Priorität hat, punkten sie durch ihre schnelle und gefahrlose Bedienlogik. Bei CTX können Gerätebauer und Designer aus einem breiten Angebot an unterschiedlichen Formen und Farben wählen.


Drehknöpfe von CTX überzeugen in Consumer-Anwendungen ebenso wie in industriellen Einsätzen

Drehknöpfe von CTX überzeugen in Consumer-Anwendungen ebenso wie in industriellen Einsätzen

Ob zum Ein- und Ausschalten von Geräten oder zum Regeln von Temperatur, Geschwindigkeit oder Lautstärke: Drehknöpfe überzeugen in Consumer- ebenso wie in industriellen Einsätzen. Je nach Anwendung sind bei CTX kurze oder lange, einfache oder markierte Elemente der Schweizer Marke Ritel verfügbar. Das Programm umfasst mehr als 6.000 Serienartikel für Elektro- und Laborgeräte, die Beschläge- und Flugzeugindustrie sowie für die Medizintechnik und den allgemeinen Gerätebau. Dazu zählen neben einfachen Drehknöpfen auch Spezial- und Drehmuldenknöpfe sowie Zahlscheiben, unterschiedliche Deckelausführungen und diverse Sonderformen. Sämtliche Knöpfe sind bei normaler mechanischer Belastung in einem Bereich von -20 °C bis +70 °C temperaturbeständig. Die Funktionsdrehmomente der vorgespannten Spannzangen liegen je nach Knopfgröße zwischen 3 und 25 kg/cm bzw. 0,3 bis 2,5 Nm.

 

 

 

Maßgeschneiderte Drehknöpfe

Zusätzlich zum Standardsortiment bietet CTX die Möglichkeit zur kundenspezifischen Sonderanfertigung von Drehknöpfen in Baugröße, Form und Farbe. Auch die Spannzange zur Montage lässt sich auf den applikationsspezifischen Achsdurchmesser anpassen.


Zurück zu: Aktuelles