Pressekontakt

 

Mario Rechenbach
Telefon: 02153 7374-36
E-Mail: mario.rechenbach(at)ctx.eu

News

Das Material der Wahl

Kühlkörper aus Aluminium zählen zu den gängigen Standardlösungen, wenn es um Kühlung von Leistungselektronik geht. Ob in Automobilen, Eisenbahntechnik, Mobiltelefonen oder Haushaltsgeräten – überall sind leistungsstarke elektronische Elemente verbaut, die zwecks einwandfreier Funktion gekühlt werden müssen.


Die eingesetzten Kühlkörper müssen nicht nur kompakt sein, sondern auch leicht sein, um das Gewicht des Endprodukts und damit dessen Energieverbrauch nicht mehr als nötig zu beeinflussen.

Daher ist das Leichtmetall Aluminium das bevorzugte Material für die Kühlkörper-Fertigung. Verwendet werden sowohl Reinaluminium (AL1070/AL1050) als auch Aluminium-Stranggusslegierungen und Aluminium-Druckgusslegierungen. Reinaluminium besitzt mit 226 W/mK die beste thermische Leitfähigkeit, gefolgt von Strangguss-Legierungen (115 und 200 W/mk) und Druckguss-Legierungen (96 W7mk).

Welcher Werkstoff zur Anwendung kommt, hängt wesentlich von den Anforderungen der jeweiligen Applikation ab. Reinaluminium lässt sich im Kaltfließpress-Verfahren zu kompakten leistungsstarken Kühlkörpern für Hochleistungs-LEDs verarbeiten. Aluminium-Kühlkörper aus einer Druckgusslegierung bieten sich vor allem dann an, wenn große Mengen benötigt werden, beispielsweise in der Elektro-Mobilität. Die Kühlplatten der Flüssigkeitskühlkörper, mit denen das Batteriemanagement von E-Automobilen gekühlt wird, entstehen im Druckguss-Verfahren. Aluminiumstrangguss-Kühlkörper bzw. extrudierte Aluminiumkühlkörper sind der Klassiker unter den Kühlkörpern. Das Stranggussverfahren bietet die Möglichkeit, beliebige Profile bzw. Kühlkörpergeometrien in hohen Stückzahlen zu fertigen. Typisch sind u.a. Rippen-, Lamellen-, Kammprofil- oder Fingerkühlkörper zur Kühlung von Hochleistungs-IGBTs oder Halbleitern in Satellitenreceivern. Aber auch der Einsatz als kühlendes Gehäuse lässt sich problemlos realisieren.

Als Spezialist für projekt- und anwendungsbezogene Kühllösungen finden unsere Experten gemeinsam mit Ihnen den geeigneten Aluminium-Kühlkörper für Ihre Anwendung. Wir informieren und beraten Sie gerne.


Zurück zu: Aktuelles