Kühlkörper für SMD-Bauelemente

Kühlkörper für SMD-Bauteile

SMD-Bauelemente ermöglichen eine sehr dichte, auch beidseitige Bestückung von Leiterplatten. Dadurch beeinflussen sie nicht nur die elektrischen Eigenschaften der Schaltungen positiv, sondern tragen durch ihren geringen Platzbedarf auch zur Miniaturisierung der Geräte bei. Da SMD-Bauteile neben der Logikschaltung vermehrt auch Ansteuerungen und Leistungsteile enthalten, entwickeln sie mehr abzuführende Wärme. Für diese Entwärmung werden spezielle SMD-Kühlkörper eingesetzt.

SMD-Bauteile effizient kühlen

CTX bietet SMD-Kühlkörper sowohl in sofort lieferbaren Standardbauformen, als auch in projektspezifischen Ausführungen an - wahlweise als Schüttgut oder in Tape+Reel-Verpackung (Gurt und Spule) für die automatische Bestückung.

Die gestanzten Niedrigprofil-SMD-Kühlkörper besitzen eine geringe Bauhöhe und eignen sich damit vor allem für die Halbleitergehäuse in den vermehrt genutzten Bauformen D-PAK (TO-252), D²PAK (TO-263) und D³PAK (TO-268). Die Kühlelemente werden direkt auf die Kupferfläche der Leiterplatte gelötet. Sie haben keinen Kontakt zum SMD-Bauteil, sondern arbeiten mit indirekter Wärmeleitung und natürlicher Konvektion. Das spezielle Design der SMD-Kühlkörper mit abgespreizten Flügelflächen sorgt für eine exzellente Entwärmung des SMD-Bauteils. Aufgrund der indirekten Wärmeableitung können die als Tape+Reel verpackten Kühlkörper im Prozess der Leiterplattenbestückung wie die SMD-Bauteile verarbeitet werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

 

Wie der Kühlkörper für Ihre Anwendung dimensioniert werden sollte, selektieren wir nach Ihren spezifischen Angaben. Sprechen Sie uns an!


CTX Thermal Solutions GmbH
Lötscher Weg 104
D-41334 Nettetal

Telefon: +49 2153 7374-0
Telefax: +49 2153 7374-10

E-Mail: info@ctx.eu
E-Post: info@ctx-thermal-solutions.epost.de

Anfrage Flüssigkeitskühlkörper

Anfrage Hochleistungs- und Flüssigkeitskühlkörper