06.02.2017

News

CTX auf der embedded world 2017

Die Rechenleistung von Embedded Systemen und IPCs steigt stetig. Gleichzeitig wird immer kompakter gebaut. Um eine Überhitzung der Bauteile durch die auftretende Verlustleistung zu verhindern und eine einwandfreie Systemfunktion sowie eine lange Lebensdauer zu garantieren, reichen Standardlösungen in der Regel nicht aus. Hier sind passgenaue, effektive Kühllösungen gefragt.


CTX auf der embedded world 2017

CTX auf der embedded world 2017

Auf der embedded world in Nürnberg zeigt CTX Thermal Solutions vom 14. bis 16. März 2017 sein außergewöhnlich breites Portfolio an applikationsspezifischen Kühllösungen für Hochleistungsprozessoren in Embedded Systemen und IPCs. Zu den optimierten Kühllösungen zählen neben Heatspreadern mit integrierten Heatpipes auch Kühlkörper mit oder ohne Kupfer-Inlay zur direkten Installation am Hotspot sowie projektspezifische kühlende Gehäuse und komplette, in Blister verpackte Sets aus Kühlkörpern, Isolierungen, Montagebolzen, Schrauben etc.